Bärlauch – Die Saison hat begonnen

Ende März beginnt die Bärlauchsaison: Wenn die ersten Sonnenstrahlen den Boden erwärmen, sprießt das schon bei den Germanen bekannte Heil- und Küchenkraut an nährstoffreichen, schattigen und feuchten Waldplätzen und verbreitet seinen Knoblauchduft. Seinen Namen verdankt die Wildpflanze Bärlauch (wie der Name schon andeutet) der Vorliebe von Braunbären, nach dem Winterschlaf…

Weiterlesen

Lavendel – Das blaue Gold

Lavendel Liebevoll wird Lavendel von den Franzosen als „Das blaue Gold“ bezeichnet. Und tatsächlich besitzt diese Pflanze mehr als nur eine wertvolle Eigenschaft. Schon der angenehme Duft von Lavendel wirkt entspannend. Die heilenden pflanzlichen Wirkungen können das Nervensystem beruhigen. In der Küche ist echter Lavendel vielseitig einsetzbar. Wegen der darin…

Weiterlesen

Rosmarin – ein Kraut für alle Fälle!

Die nadelförmigen Blätter des Rosmarin sind nicht nur für die momentan sehr beliebten Rosmarin-Kartoffeln unerlässlich. Als fester Bestandteil der Kräuter der Provence ist das unverkennbare Aroma ein Teil der französischen Küche. Die charaktervollen ätherischen Öle können wohltuend auf müde Gemüter wirken. Die starke antiseptische Eigenschaft bringt ihm ferner einen gesicherten…

Weiterlesen

Gewürzmischungen – welche Sorten sollte man zu Hause haben?

Grundsätzlich sollte man bei der Wahl von Gewürzen oder Gewürzmischungen immer auf gute Qualität und natürliche Aromen achten. Ist dies gegeben, so steht einem hervorragenden Würzerlebnis nichts mehr im Wege. Da es so eine große Auswahl an Gewürzmischungen gibt, sollte man eine bestimmte Auswahl immer daheim haben: – Gewürzmischungen Die…

Weiterlesen